Als Kompetenzzentrum für Milchanalytik sind zufriedene Kunden unser Ziel

 

Als dynamisches, wirtschaftlich gesundes und entwicklungsfähiges Unternehmen positionieren wir uns als zuverlässiger Partner. Dabei sind für uns in erster Linie folgende Faktoren wichtig:

    
  • Wir sind ein zuverlässiger Partner
 
  • Wir verfügen über ein umfassendes Dienstleistungsangebot im Bereich der Rohmilch-Analytik mit Spezialanalysen für die Veterinärmedizinische Diagnostik, das wir nach den Bedürfnissen der Kunden weiter ausbauen
 
  • Wir arbeiten nach international anerkannten Methoden
 
  • Unsere Laborgeräte sind modern und leistungsfähig
 
  • Das Personal ist kompetent
 
  • Die Resultate sind zuverlässig und rasch verfügbar
 
  • Das Labor ist nach EN ISO 17025 durch die Schweizerische Akkreditierungsstelle (SAS) akkreditiert


Die Methoden entsprechen den Vorgaben von ISO-Normen, der schweizerischen Gesetzgebung, der Arbeitsgruppe zur Förderung von Eutergesundheit und Milchhygiene in den Alpenländern (AFEMA), der International Dairy Federation (IDF) und des International Committee for Animal Recording (ICAR). 

Der Akkreditierungsbereich umfasst von der Probeentnahme und automatisierte Probeentnahmesysteme Geräte Prüfung (AP Prüfung) die wichtigsten Methoden in der Rohmilchanalytik und Tierseuchendiagnostik.

Der Geltungsbereich ist im STS-Verzeichnis als Prüfstelle für Milchanalytik und Tierseuchendiagnostik STS 235 festgelegt.

 

Messen 2018

Vom 10.01.2018 bis 13.01.2018 findet die Messe Swiss Expo in Lausanne statt. Einen Monat später, vom 22.02.2018 bis 25.02.2018, die Messe Tier&Technik in St. Gallen.
Mehr...


Mehr...

 

Keine Untersuchungen am 2. Februar 2018 und 2. März 2018

Am Freitag, 2. Februar und 2. März 2018 finden keine Hemm- und Keimzahluntersuchungen statt. Probenannahme Gehaltsbestimmung / Zellzahl-Untersuchung bis 12 Uhr


Mehr...

 

Jubiläum 10 Jahre Suisselab AG

Suisselab AG feierte am 14. September 2017 mit vielen Geschäftspartnern und Gästen das 10-jährige Jubiläum. Der Informations- und Begegnungstag fand aus Platzgründen an der HAFL statt. Die Referate zu den verschiedenen Themen fanden ein interessiertes Publikum. Die Präsentationen finden Sie hier.
Mehr...


Mehr...

 

Änderung der Technischen Weisung für die Durchführung der Milchprüfung

Am 1. Juni 2017 hat das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) die Änderungen bei der Technischen Weisung für die Durchführung der Milchprüfung genehmigt. Neu ist die Milchkäuferin, der Milchkäufer oder die von diesen beauftragten Stellen verantwortlich, dass die Proben für die MP korrekt und gemäss den geltenden Vorgaben entnommen werden. Die Einhaltung der Vorgaben zur Probenahme wird durch Suisselab mit ...
Mehr...


Mehr...