Suisselab AG

Die Firma Suisselab AG wurde im November 2006 gegründet. Begonnen hat das Unternehmen mit der Übernahme der Milchprüfung (MP). Nach der Gründung konnte Suisselab die Dienstleistungspalette rasch erweitern. Mit der Übernahme verschiedener dezentral durchgeführter Analyseprogramme und der Erweiterung der Infrastruktur entstand ein nationales Kompetenzzentrum im Gebiet der Milchanalytik. Die Firmengeschichte ist von folgenden Meilensteinen geprägt:

 

2007:         Durchführung der Milchprüfung (MP) gemeinsam mit Qualitas AG im Auftrag des Bundes und der Milchbranche.
2008:Durchführung der Milchleistungsprüfung (MLP) im Auftrag des Schweizerischen Fleckviehzuchtverbandes.
2009:Molekularbiologischer Erregernachweis mittels Mastitis-Identifikationstest (MID).
2010:Inbetriebnahme einer umfassenden Laborautomatisation.
2011:Durchführung der MP für weitere 4 Jahre im Auftrag des Bundes und der Milchbranche.
2011:Übernahme der MLP- Proben von Braunvieh Schweiz und der MP-Proben von Qualitas AG und dadurch national flächendeckende Gebietszuständigkeit für die MP.
2011:Übernahme der MLP-Proben des Schweizerischen Holsteinzuchtverbandes und dadurch national flächendeckende Gebietszuständigkeit für die MLP.
2012:Serologische Untersuchung von Tankmilchproben auf Tierseuchenerreger (BVD, IBR, EBL, Schmallenberg-Virus).
2014:Einführung des Trächtigkeitstest Fertalys aus Milchproben.

 

 

 

Neue Preisliste

Seit dem 01.04.2018 gelten neue Preise.
Mehr...


Mehr...

 

FERTALYS testen von weiteren Tierarten

FERTALYS-Trächtigkeitstest kann neu auch bei Schafen und Wasserbüffeln eingesetzt werden, detaillierte Informationen finden Sie unter:
Mehr...


Mehr...

 

Messen 2018

Vom 10.01.2018 bis 13.01.2018 findet die Messe Swiss Expo in Lausanne statt. Einen Monat später, vom 22.02.2018 bis 25.02.2018, die Messe Tier&Technik in St. Gallen.
Mehr...


Mehr...

 

Jubiläum 10 Jahre Suisselab AG

Suisselab AG feierte am 14. September 2017 mit vielen Geschäftspartnern und Gästen das 10-jährige Jubiläum. Der Informations- und Begegnungstag fand aus Platzgründen an der HAFL statt. Die Referate zu den verschiedenen Themen fanden ein interessiertes Publikum. Die Präsentationen finden Sie hier.
Mehr...


Mehr...