Probeentnahme

Die Milch ist eine komplexe und lebende Flüssigkeit. Verteilung und Konzentration ihrer Bestandteile variert je nach Zustand und Behandlung stark.

Deshalb ist eine korrekte Probeentnahme die Grundlage für richtige Prüfergebnisse.

Diese sind nur möglich, wenn der Probeinhalt der zu untersuchenden Milch voll entspricht.  

Die Michprobe muss deshalb

  • repräsentativ sein

    • Durchmischung der Milch vor der Probeentnahme
    • aliquote (anteilsmässige) Probeentnahme aus mehreren Behältern , bzw. aus der Gesamtmenge bei sequentieller Entnahme

  • frei von allfälliger Kontamination sein

    • alle möglichen Verschleppungsursachen vermeiden
    • hygienische Handhabung

  • korrekt gelagert und möglichst rasch zum Labor befördert werden

    • Einhaltung der Kühlkette oder, wenn möglich, chemische Konservierung
    • Schütteln und der Wärme aussetzen vermeiden

 

 

Offene Stellen

Fachperson Veterinärmedizin Diagnostik (60%)
Mehr...


Mehr...

 

Jubiläumsanlass 10 Jahre Suisselab AG

Suisselab AG feiert dieses Jahr das 10-jährige Bestehen. Dieses Jubiläum nehmen wir zum Anlass, einen Informationstag mit zahlreichen verschiedenen internen und externen Referenten zu organisieren. Der Jubiläumstag vom 14. September 2017 soll ein Begegnungstag sein. Wir blicken aus der Optik unserer Firma in die Vergangenheit und in die Zukunft und wir lassen kompetente Referenten zu Wort kommen, die auch Themen ausserhalb unserer täglichen ...
Mehr...


Mehr...

 

Keine Untersuchung am 1. und 22. September 2017

Am Freitag, 1. und 22. September 2017 findet keine Hemm- und Keimzahluntersuchung statt. Probenannahme Gehaltsbestimmung / Zellzahl-Untersuchung bis 12 Uhr.


Mehr...

 

Änderung der Technischen Weisung für die Durchführung der Milchprüfung

Am 1. Juni 2017 hat das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) die Änderungen bei der Technischen Weisung für die Durchführung der Milchprüfung genehmigt. Neu ist die Milchkäuferin, der Milchkäufer oder die von diesen beauftragten Stellen verantwortlich, dass die Proben für die MP korrekt und gemäss den geltenden Vorgaben entnommen werden. Die Einhaltung der Vorgaben zur Probenahme wird durch Suisselab mit ...
Mehr...


Mehr...