Die Ergebnisse der Milchleistungsprüfung werden den Zuchtverbänden übermittelt. Dort werden die Ergebnisse per Post verschickt oder den Züchtern online zur Abfrage bereitgestellt.

Die Ergebnisse der Ziegenmilchproben werden über Braunvieh Schweiz abgewickelt. Von dort gelangen sie an Caprovis, die die Daten über Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.capranet.ch oder per Post an die Produzenten weiterleitet.

Die Ergebnisse von Einzelanalysen werden per Post rückgemeldet und können bei Bedarf telefonisch nachgefragt werden.