Versandmaterial

Gerne stellen wir Ihnen das Versandmaterial zur Verfügung. Auf Anfrage stellen wir Ihnen eine Plastikschachtel mit drei sterilen, mit einem Konservierungsmittel (Bronopol) bestückten Probenröhrchen sowie einem frankierten Couvert zur Rücksendung der Proben nach Zollikofen zu. Bitte kontaktieren Sie uns unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmid(at)suisselab.ch.

Wir bitten Sie eine repräsentative Probe (min. 5 ml) des Gesamtgemelkes einzusenden. Vor- und Nachgemelke sind durch die unterschiedliche Ansiedlung der Bakterien im Euter ungeeignet. Bei Tankmilch achten Sie auf eine gute Durchmischung vor der Probeentnahme.

Für ein bestmögliches Resultat bitten wir Sie die Milchproben mit einer Bronopol Tablette zu konservieren (Bronopol Tabletten sind in den Probenröhrchen von Suisselab bereits enthalten). Vor allem im Sommer kann so eine teilweise stark einseitige Keimvermehrung verhindert werden.